Archiv des Autors

Corona-Regelungen

Wiederaufnahme des Sportbetriebes

Liebe Mitglieder,

ab Freitag, dem 15. Mai 2020 um 15 Uhr, ist die Ausübung des Billardsportes in unserem Clubheim wieder zulässig. Allerdings vorerst nur unter strenger Beachtung gesetzlicher Vorgaben. 

Hier findet ihr die verbindlichen Regelungen. Ich bitte eindringlich alle Mitglieder darum, diese strikt zu befolgen. Sie basieren auf den Corona-Schutzverordnungen (Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2) und Empfehlungen des Landessportbundes NRW in der seit dem 11. Mai 2020 gültigen Fassung.

Mit sportlichen Grüßen,

Jim

Vorsitzender 1. PBSC Wesel 1979 e.V.

Vorsitzender

Spieltag 1. Mannschaft – 22.02.2020

Die 1. Mannschaft war zu Gast beim Tabellen Fünften, dem BC Herne-Stamm. Die Hinrunde sah anfangs mehr als nur schlecht aus. Nach einer Führung von Rötger im 14.1 von 85:62 gegen Hardy, gelang Hardy die entscheidene Wende. Eine Serie von 38 zum Ende der Partie brachte Hardy den Sieg ein. Die anderen Partien endeten relativ deutlich für die Gastmannschaft. Jörg verlor sein 8-Ball mit 3:7 gegen einen sehr stark spielenden Marcello. Reiner musste sich im 9-Ball gegen Dustin, in einem schnell endeten Satz, mit 2:8 geschlagen geben. Torben konnte im 10-Ball seinem Gegner Walter dann leider auch nicht bremsen und verlor 3:8.
In der Rückrunde konnte unsere 1. Mannschaft es deutlich spannender machen, aber auch dieses mal zum besseren Ende der Gastgeber. Hardy dominierte den gesamten Satz 10-Ball und schlug Dustin letzt endlich mit 8:5. Torben spielte in der Rückrunde recht stark, hatte dann aber leider ein weniger glücklicheres Händchen als sein Gegner Macello und verlor 6:8. Jörg fand in seinem 14.1 nicht schnell genug rein und musste sich dann Walter am Ende mit 44:100 geschlagen begen. Das 8-Ball verlor Reiner nach einem riesen Patzer auf bei einem Stand von 6:6, wo die weiße Kugel leider den Weg in die Tasche gefunden hatte und somit auch diese Partie an Rötger ging. Am Ende wirkt der 6:2 Sieg der Tabellen Fünften deutlicher, als er war.

Vorsitzender

Freundschaftsspiel gegen Borken

15 Sportler des 1. PBSC Wesel traten am 29.12.2018 gegen 13 Sportler des Borkener Billardvereins bei einem Freundschaftsspiel an. Nicht nur der Modus ähnelte dem Mosconi Cup, auch die Stimmung glich der im berüchtigten Ally Pally.

Vier Gruppen spielten gegeneinander in Einzel- und Doppelstoßwechselbegegnungen. Nach spannenden Partien stand es 2:2 und es war Zeit für ein dramatisches Shoot-Out. Jeder Spieler hatte einen Versuch die schwarze 8 zu lochen. Der Spielball lag auf dem Kopfpunkt, die 8 auf dem Fußpunkt. Nicht, dass das schon schwer genug ist vor den Augen von 27 Zuschauern. Gespielt wurde mit einem mehr oder weniger gerade Hausqueue. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt. Borken ging souverän mit 2:0 in Führung, doch dann holte Wesel auf. Magdalena, Joop, Karl-Heinz, Olli und Volker lochten nervenstark und holten so den Titel und Pokal für Wesel.

Wir danken der SG Borken für die tolle Organisation, das Ausrichten des Turniers und die Gastfreundschaft und freuen uns darauf, uns in 2019 revanchieren zu dürfen.

Vorsitzender

Jim Hendrik Meininghaus ist neuer Vorsitzender des PBSC Wesel

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des 1. PBSC Wesel, die am letzten Freitag, dem 09.03. 2018 in unserem Vereinsheim stattfand, wurde Jim Hendrik Meininghaus zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt und tritt damit die Nachfolge des bereits im April letzten Jahres von diesem Amt zurückgetretenen Frank Heun an. Für die aus privaten Gründen als Geschäftsführerin zurückgetretene Petra Brebeck übernimmt Ralf Ertl nach vier Jahren Pause wieder dieses Amt, das er schon einmal bis 2014 inne gehabt hatte. Petra Brebeck übernimmt stattdessen das Amt des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit und löst damit Markus Sadowski ab, der nach insgesamt sieben Jahren ebenfalls nicht mehr weitermacht. Neu gewählt wurde außerdem Titus Beermann als Sportwart anstelle des nach acht Jahren von diesem Amt zurückgetretenen Hieronymus Kleinpass. Des weiteren wurde Sarah Kerpen für den turnusmäßig ausgeschiedenen Martin Rosenau zur Kassenprüferin gewählt.

Vorsitzender

Zweite Mannschaft des 1.PBSC Wesel erreicht beim Tabellennachbarn Unentschieden, dritte Mannschaft wird vom Tabellenführer überfahren

In der Oberliga kam die kriselnde zweite Mannschaft des PBSC Wesel zumindest wieder zu einem Teilerfolg und konnte sich im Auswärtsspiel beim Tabellensechsten PBC Schwerte 87 3 ein 4:4 Unentschieden erkämpfen. Nichts zu holen gab es für die dritte Mannschaft, die in der Verbandsliga zu Hause vom Tabellenführer BC Schalke Gelsenkirchen mit 1:7 böse überfahren wurde. Eine Enttäuschung gab es auch für die vierte Mannschaft, die in der Landesliga beim bisher punktlosen Tabellenletzten PBC Pool Sharks Mülheim 4 erneut nicht über ein 4:4 Unentschieden hinauskam. In der Kreisliga musste sich die fünfte Mannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten BC Oberhausen 6 ebenfalls mit einem 4:4 Unentschieden begnügen, während sich die sechste Mannschaft beim Tabellensiebten SG Borken 4 mit 6:2 erneut über einen deutlichen Sieg freuen konnte.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender

Zweite Mannschaft des 1.PBSC Wesel weiter in der Krise, dritte und vierte Mannschaft spielen jeweils Unentschieden

Weiterhin tief in der Krise steckt die zweite Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga, die auswärts beim Tabellenfünften PBC Pool Sharks Mülheim knapp mit 3:5 unterlag und damit auch im sechsten Spiel in Folge ohne jeglichen Punktgewinn blieb. Zumindest etwas besser lief es für die dritte Mannschaft, die in der Verbandsliga im Heimspiel gegen den Tabellensiebten BSC Neukirchen/Geldern 4 zu einem 4:4 Unentschieden kam. Zum gleichen Ergebnis kam auch die vierte Mannschaft in der Landesliga im Auswärtsspiel gegen den Tabellendritten PBC Pool Sharks Mülheim 3. In der Kreisliga musste die fünfte Mannschaft beim Tabellenvierten BC Fuhlenbrock eine klare 2:6 Niederlage einstecken, während die sechste Mannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenfünften BC Fuhlenbrock 2 mit 5:3 einen weiteren Sieg feiern konnte.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender

Erste Mannschaft des PBSC Wesel in der Regionalliga mit Sieg und Niederlage, dritte Mannschaft unterliegt zu Hause knapp

Sehr wechselhaft verliefen an diesem Doppelspieltag in der Regionalliga die beiden Heimspiele  für die erste Mannschaft des PBSC Wesel, wobei am Samstag zunächst gegen den Tabellensechsten BC Break Lübeck ein deutlicher und überzeugenden 6:2 Sieg gelang, ehe man am nächsten Tag gegen den Spitzenreiter der Liga, den BC Bergedorf, eine ebenso deutliche 2:6 Niederlage einstecken musste. Ebenfalls nicht nach Wunsch verlief der Spieltag für die dritte Mannschaft, die in der Verbandsliga im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SGT Grafenwald eine knappe 3:5 Niederlage kassierte. In der Landesliga konnte sich die vierte Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn BC Oberhausen 4 ein 4:4 Unentschieden erkämpfen, während die fünfte und die sechste Mannschaft in der Kreisliga ihre Begegnungen beide siegreich beendeten.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender

Zweite Mannschaft des 1.PBSC Wesel wird auswärts überfahren, dritte Mannschaft auswärts mit sehr deutlichem Sieg

Immer bedrohlicher wird die Lage für die zweite Mannschaft des PBSC Wesel in der Oberliga, die im Auswärtsspiel beim Tabellenvierten BC Herne-Stamm mit 1:7 böse unter die Räder und damit die mittlerweile fünfte Niederlage in Serie kassierte. Erneut viel erfolgreicher lief es für die dritte Mannschaft, die in der Verbandsliga beim Tabellenletzten BC Herne-Stamm 2 ebenfalls auswärts einen sehr deutlichen 7:1 Sieg landen konnte.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender

Zweite Mannschaft des PBSC Wesel unterliegt zu Hause deutlich gegen Tabellenführer, dritte Mannschaft landet deutlichen Heimsieg

In der Oberliga musste sich die zweite Mannschaft des PBSC Wesel in ihrem ersten Spiel im neuen Jahr dem  bisher noch verlustpunktfreien Tabellenführer TV Borghorst deutlich  mit 2:6 geschlagen geben. Wesentlich besser verlief der Spieltag dagegen für die dritte Mannschaft, die in der Verbandsliga am ersten Spieltag der Rückrunde zu Hause gegen den Tabellenneunten SG Borken einen deutlichen 6:2 Sieg feiern konnte.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender

Erste Mannschaft des PBSC Wesel unterliegt in der Regionalliga gegen Lokalrivalen zweimal knapp, dritte Mannschaft holt gegen Tabellenführer Unentschieden

Am ersten Spieltag im neuen Jahr musste die erste Mannschaft des PBSC Wesel in der Regionalliga Nord am vierten Doppelspieltag in den beiden Begegnungen gegen den Lokalrivalen, Mitaufsteiger und Tabellenzweiten BC SB Horst-Emscher jeweils eine knappe 3:5 Niederlage hinnehmen. Ein kleines Erfolgserlebnis konnte hingegen die dritte Mannschaft verbuchen, die sich in der Verbandsliga im Heimspiel gegen den Tabellenführer BSC Münster 2 immerhin ein 4:4 Unentschieden erkämpfen konnte. Zu einem Unentschieden kam auch die vierte Mannschaft des PBSC Wesel in der Landesliga im Auswärtsspiel beim Tabellenvierten SG Borken 2. Hingegen mussten die fünfte und sechste Mannschaft in der Kreisliga jeweils knappe Niederlagen hinnehmen.

Zu den ausführlichen Berichten…

Vorsitzender